Heinrich Gottlob Kirschmer

heinrich kirschmer word A5.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

Heinrich Gottlob Kirschmer wurde 1853 in Blaubeuren geboren. Nach der Schulzeit begann er eine Lehre als Schriftsetzer. Nach der Lehrzeit ging er 1871 auf Wanderschaft. Sein Weg führte ihn in eine Druckerei in Hamburg. Anschließend arbeitete er bei Brockhaus in Leipzig. Zugbrücke kehrt in seine Heimat gründete er im benachbarten Laichingen eine Druckerei und gab die schwäbische Albzeitung heraus. Seine ganze Lebensgeschichte hat sein Sohn Karl Kirschmer aufgeschrieben. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013 Heiner Kirschmer, Backnang

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.